Highlights

Winter 2019

Hier finden Sie die HIGHLIGHTS der kommenden Monate, chronologisch nach Veranstaltungsdatum…
TINA TURNER - Das Musical in Hamburg   Stage Operettenhaus TINA   TURNER   –   Das   Musical   enthüllt   die   noch   nie   erzählte   Lebens-   und   Musikgeschichte   der   weltweiten   „Queen   of   Rock“.   Mit über   200   Millionen   verkauften   Tonträgern   und   12   Grammy   Awards   gehört   Tina   Turner   zu   den   größten   Weltstars   aller   Zeiten. Das Musical zeigt ihre bescheidenen Anfänge in Nutbush, Tennessee, ihren Aufstieg zum gefeierten Weltstar und ihr Leben mit allen Höhen und Tiefen. Präsentiert in Zusammenarbeit mit Tina Turner - authentisch, bewegend und unglaublich kraftvoll.
CIR QUE DU SOLEIL - PARAMOUR Musical und Artistik - zwei Künste vereint zu einem ganz neuen Show-Erlebnis! in Hamburg   Theater Neue Flora PARAMOUR,   das   erste   Musical   von   CIRQUE   DU   SOLEIL.   Nach   dem   Debut   am   New   Yorker   Broadway   ist   PARAMOUR   nun erstmals auch in Deutschland zu sehen.   Erleben   Sie   die   goldene   Ära   Hollywoods,   in   der   die   Sterne   heller   leuchteten   und   der   Glamour   noch   mehr   glitzerte,   auf überwältigende   Weise:   bunt,   mitreißend   und   in   den   spektakulären   Höhen,   in   denen   die   Artisten   des   Cirque   du   Soleil   fernab aller Schwerkraft die Luft zu ihrer Bühne machen. So haben Sie Musical noch nie erlebt! Freuen   Sie   sich   auf   eine   atemberaubende   Show,   die   mit   spektakulärer   Artistik   die   Kunst   des   Entertainments   in   eine   neue Dimension   hebt.   Die   bisher   einmalige   Kombination   aus   großartigem   Musical,   atemberaubender   Artistik   und   dem   Glanz   von Hollywood verspricht Großes. Die Geschichte Der   charismatische   Regisseur   AJ   sucht   nach   einem   neuen   Talent   für   seinen   nächsten   Kino-Hit   und   findet   es   in   der   ebenso   ehrgeizigen   wie   schönen Schauspielerin   Indigo.   In   ihr   sieht   er   nicht   nur   seinen   zukünftigen   Star,   er   verliebt   sich   auch   in   sie.   Indigo   allerdings   hat   nicht   nur   Gefühle   für   AJ   –   auch   der junge Pianist Joey, der den Titelsong des neuen Films komponieren soll, erobert ihr Herz. Und so beginnt eine dramatische Love-Story, an deren Ende Indigo sich zwischen Liebe und Erfolg entscheiden muss. In den Hauptrollen: Vajèn van den Bosch (Indigo), Pasquale Aleardi (AJ) und Anton Zetterholm (Joey ) Weitere Informationen & Tickets: www.musicals.de und Tickethotline 01805/44 44 (0,14 Cent/Minute aus dem dt. Festnetz; max. 0,42 Cent/Min. aus dem dt. Mobilfunknetz)
PRETTY WOMEN  im Stage Theater an der Elbe Verlieb en Sie sich noch einmal!   Eine der romantischsten Kino-Liebesgeschichten überhaupt! Beverly     Hills     in     den     späten     80er     Jahren,     Vivian     und     Edward     kommen     aus     zwei grundverschiedenen   Welten,   treffen   aufeinander   –   und   verlieben   sich   wider   Willen.   Vielen Hindernissen zum Trotz spüren sie ihre Seelenverwandtschaft und finden nicht nur die große Liebe… sondern auch sich selbst. Die   Musik   und   Songtexte   dazu   stammen   von   niemand   Geringerem   als   dem   weltbekannten Grammy®-Preisträger   Bryan   Adams   („Summer   Of   ’69“,   „Everything   I   Do“)   und   Jim   Vallance.   Für   Regie   und   Choreografie zeichnet   der   zweifache   Tony   Award®-Gewinner   Jerry   Mitchell   (Kinky   Boots,   Legally   Blonde,   Hairspray)   verantwortlich,   und das   Buch   stammt   aus   der   Feder   des   legendären   Filmregisseurs   Garry   Marshall   und   des   Drehbuchautors   J.   F.   Lawton. Geballte Kreativ-Power! Erleben   und   fühlen   Sie   hautnah   all   die   Momente,   die   Sie   aus   dem   Film   kennen   und   lieben   –   und   lernen   Sie   das   längst   Kult gewordene Liebespaar auf eine ganz neue Art kennen! Sichern Sie sich Ihre Tickets zu Top-Preisen und erleben Sie „Pretty Woman“ live! Weitere Informationen & Tickets: www.musicals.de und Tickethotline 01805/44 44 (0,14 Cent/Minute aus dem dt. Festnetz; max. 0,42 Cent/Min. aus dem dt. Mobilfunknetz)
Russisches Klassisches Staatsballett DER NUSSKNACKER Musik von P. I. Tschaikowsky Klassisches Ballett in 2 Akten 12. Januar 2020  Friedrich-Ebert-Halle Hamburg-Harburg Der Nussknacker ist Weihnachten! Schon   seit   über   hundert   Jahren   nimmt   Peter   Tschaikowskys   Ballett   „Der   Nussknacker“   einen   festen   Platz   in   der   Theater-   und   Musikkultur   der   ganzen   Welt ein. Jeden Winter freuen sich Jung und Alt über die Gelegenheit, noch einmal in die zauberhafte Atmosphäre dieses Balletts einzutauchen. Allein   in   der   Zeit   der   Kindheit,   in   der   Traum   und   Wirklichkeit   so   untrennbar   verbunden   sind,   ist   es   möglich,   sich   von   einem   Moment   zum   anderen   in   die wunderbare    Märchenwelt    zu    begeben,    in    den    schönen    Prinzen    zu    verlieben,    der    die    Gefühle    selbstverständlich    erwidert,    aber    auch    ungewöhnliche Abenteuer am Weihnachtsbaum zu erleben. Der mitternächtliche Stundenschlag kündigt sodann die Erfüllung der unglaublichsten Wünsche an. Tickets an allen bekannten Vorverkaufskassen und unter: www.klassisches-ballett.com
HANSA VARIETÉ THEATER  12. Spielzeit 2 3. September bis 02. Februar 2020 Das   Hansa-Theater   steht   seit   über   125   Jahren   für   erstklassige   Akrobatik   und   feinste   Unterhaltungskunst   aus   der   ganzen   Welt. Seit   seiner   Eröffnung   am   5.   März   1894   haben   über   37   Millionen   Zuschauer   diesen   Tempel   der   Sinne   besucht.   Rund   660   000 waren   es   allein   seit   der   Wiedereröffnung   2009.   Dieser   Qualitätsanspruch   gilt   natürlich   auch   für   die   12.   Spielzeit   unter   der Direktion   von   Thomas   Collien   und   Ulrich   Waller.   Und   so   erwartet   das   Publikum   wieder   atemberaubendes   Varieté   und faszinierende   Artistik   –   präsentiert   von   wechselnden   Kabarettisten,   Schauspielern   und   Musikern   wie   z.B.   Alfons,   Robert   Kreis, Horst Schroth, Arnulf Rating, Marcus Jeroch, Dirk Bielefeldt alias Herr Holm sowie Matthias Brodowy und Rolf Claussen. In   jeder   Show   entführen   acht   internationale   Künstlerinnen   und   Künstler   die   Zuschauer   in   dem   nostalgischen   Ambiente   dieser   Hamburger   Legende   auf   eine fesselnde   Zeitreise   in   die   glamouröse   Welt   des   Varietés   –   musikalisch   begleitet   von   den   Hansa-Boys   und   kulinarisch   abgerundet   mit   dem   legendären Theaterteller und anderen Köstlichkeiten aus dem Hause Kowalke. Das   St.   Pauli   Theater   präsentiert   diese   Perle   moderner   Unterhaltungskunst   wieder   zusammen   mit   dem   Hamburger   Abendblatt   und   dem   Fischereihafen- Restaurant. Weitere Infos finden Sie unter: www.hansa-theater.de
The Best Music of All Seasons - Inklusive Highlights der 8. Staffel

GAME OF THRONES - The Concert Show

11. Februar 2020   Laeiszhalle Hamburg 100 Solisten, Sänger und Musiker der Cinema Festival Symphonics Künstlerische Leitung: Stephen Ellery Spektakuläre Light – und Screen Animation Neue Live Konzerte in Europa mit Musik der finalen 8. Staffel! Von Publikum und Presse großartig gefeiert! Standing   Ovations   und   tolle   Kritiken   begleiteten   die   erste   Tournee   der   GOT-Show   mit   den   Cinema   Festival   Symphonics.   So   schreibt   die   Braunschweiger Zeitung: „Zelebrierte Klanggewalt mit epischer Wucht!“ und trifft damit den Nagel auf den Kopf. Die   Game   Of   Thrones-Serie   hat   einen   noch   nie   dagewesenen,   weltweiten   Hype   ausgelöst,   der   noch   lange   anhalten   wird,   denn   die   8.   und   letzte   Staffel   der berühmtesten   aller   TV-Serien   hat   die   Fans   noch   einmal   so   richtig   angeheizt.   „Game   of   Thrones   –   The   Concert   Sh ow   „   ist   die   ergreifende   Live-Show   der   ganz besonderen Art. Dabei   werden   ein   Orchester,   ein   großer   Chor   sowie   Solokünstler   die   Musik   aus   allen   acht   Staffeln   der   Hit- Serie   präsentieren.   Leinwand-Animationen   und   visuelle   Effekte   sollen   dabei   die   „Game   of   Thrones“-Herzen zusätzlich höherschlagen lassen. Der    aus    Duisburg    stammende    Komponist    Ramin    Djawadi    hat    mit    „Game    Of    Thrones“    sein    Meisterwerk geschaffen!   Betreten   Sie   die   Welt   von   Westeros   mit   „Game   of   Thrones   Concert   Show“   -   einer   mitreißenden musikalischen   und   visuellen   Erfahrung,   die   die   Seven   Kingdoms   in   einer   außerordentlichen   Intensität   zum Leben erweckt. Mit   modernster   Technologie   wird   das   gewaltige   100   Mitwirkende   umfassende   Game   of   Thrones-Ensemble   der   renommierten   Cinema   Festival   Symphonics mit   Orchester,   Solisten   und   Chor   die   Fans   auf   eine   musikalische   Reise   durch   die   Königreiche   führen.   Fans   der   bahnbrechenden,   von   Kritikern   gefeierten   und mit dem Emmy Award ausgezeichneten HBO Serie werden die Möglichkeit haben, in das Game of Thrones Abenteuer live einzutauchen Hotline Eventim: 01806-570070, Mo – So von 8 – 20 Uhr   www.highlight-concerts.com (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)
D IE NACHT DER MUSICALS - Das Original! Die erfolgreichste Musicalgala mit Stars der Musicalszene! 16. Januar 2020  TriBühne Norderstedt und 12. Februar 2020  Friedrich-Ebert-Halle Hamburg-Harburg Nach   erfolgreichen   Tourneen   und   vielen   ausverkauften   Hallen   kommt   Die   Nacht   der   Musicals   ab   Dezember   2019   wieder   nach   Deutschland,   Österreich   und in   die   Schweiz.   Mit   einem   immer   neuen   und   abwechslungsreichen   Programm,   begeistert   die   erfolgreichste   Musicalgala   aller   Zeiten   bereits   weit   über   2 Millionen Besucher. Das   Programm   lässt   keine   Wünsche   offen.   In   einer   über   zweistündigen   Show   gelingt   es   den   Darstellern   eine   bunte   Mischung   bekannter   Musicals   Hits   aus „Tanz    der    Vampire“,    „Rocky“,    „Das    Phantom    der    Oper“,    „Mamma    Mia“,    „Cats“    und    vielen    weiteren    Musicals    darzubieten    und    für    einen    Abend    voller Gänsehautmomente im Zuschauerraum zu sorgen. Die   jährlich   wachsenden   Zuschauerzahlen   bringen   Die   Nacht   der   Musicals   dazu,   immer   neue   Musicals   ins   Programm   aufzunehmen.   So   konnte   im   Vorjahr z.B.   mit   „Grease“   begeistert   werden.   In   diesem   Jahr   folgen   die   besten   Szenen   aus   dem   Broadway   Verkaufsrenner   „The   Greatest   Showman“,   unter   anderem mit   dem   Hit   „This   is   me“.   Lebe   deine   Träume   ist   das   Motto   des   Jungen   P.T.   Barnum,   der   mit   dem   Song   „Million   Dreams“   dem   Publikum   seinen   Traum,   die Zirkuswelt   vorstellt.   Er   verwirklicht   sich   diesen   und   wird   damit   zum   Pionier   der   Manege.   Eine   spannende   Geschichte   zum   Staunen   und   mitfiebern,   in   der weder Liebe noch Dramatik ausbleiben. Natürlich   dürfen   bei   Die   Nacht   der   Musicals   auch   die   beliebtesten   Hits   aus   dem   Disney-Musical   „Der   König   der   Löwen“   oder   „Frozen“   nicht   fehlen.   Dabei verschmelzen die modernen Lieder zu einer untrennbaren Einheit mit den zeitlosen Klassikern. Die    herausragenden    Darsteller    verbreiten    durch    Ihre    Stimmgewalt    und    das    schauspielerische    Talent    jede    Menge    Emotionen    und    garantieren    einen unvergesslichen   Abend   für   Jung   und   Alt.   Abgerundet   wird   Die   Nacht   der   Musicals   durch   animierte   Choreografien,   aufwändige   und   farbenfrohe   Kostüme, sowie ein perfekt auf die Show abgestimmtes Licht- und Soundkonzept. Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen, ASA-Tickethotline 01806-570 066 und unter: www.dienachtdermusicals.de
CAV ALLUNA - „Legende der Wüste“ - Die neue Show Europas beliebteste Pferdeshow kehrt zurück und gastiert zum zweiten Mal unter dem Namen CAVALLUNA in mehr als 30 Städten 01. + 02. Februar 2020  Barclaycard Arena  Hamburg Das   neue   Programm   „Legende   der   Wüste“   verspricht   eine   perfekte   Kombination   aus   höchster   Reitkunst   und   bester   Unterhaltung   und   knüpft   somit   nahtlos an   die   Erfolge   der   vorangegangenen   Shows   an,   die   seit   2003   mehr   als   7,5   Millionen   Besucher   in   ganz   Europa   berühren   und   in   Staunen   versetzen.   Schon   jetzt dürfen sich Groß und Klein auf eine unvergessliche Reise durch orientalische Welten freuen. Kreativdirektor   Klaus   Hillebrecht,   bereits   seit   „Gefährten   des   Lichts“   und   „Welt   der   Fantasie“   fester   Bestandteil   des   CAVALLUNA-Teams,   begeistert   erneut durch    wundervolle    Schaubilder,    eine    grandiose    Inszenierung    und    einen    unverwechselbaren    Soundtrack.    Auf    unnachahmliche    Weise    gelingt    es    dem Emmynominierten    Komponisten,    die    Show    in    immer    neuen    Dimensionen    erstrahlen    zu    lassen.    Untermalt    werden    die    traumhaften    Szenen    von atemberaubenden   Darbietungen,   in   denen   Mensch   und   Tier   in   völliger   Harmonie   zusammenarbeiten   und   so   die   wundervolle   Geschichte   zum   Leben erwecken. Die 59 Tiere, ihre Reiter und ein internationales Tanz-Ensemble garantieren ein unvergessliches Show-Erlebnis: Dabei dürfen die waghalsigen Trickreiter der Hasta   Luego   Academy   ebenso   wenig   fehlen   wie   die   Equipen   der   klassischen   Dressur   um   Luis   Valença   und   Filipe   Fernandes,   die   Esel   von   Comedy-Talent Laurent   Jahan   oder   der   Freiheitskünstler   Bartolo   Messina,   der   diesmal   auch   seine   ganz   kleinen   Showstars   mit   dabei   hat.   Die   bekannte   Pferdetrainerin   Kenzie Dysli,   die   bei   „Welt   der   Fantasie“   noch   als   Horse   Consultant   tätig   war,   tauscht   nun   den   Backstagebereich   gegen   die   Reitbahn   und   wird   das   Publikum gemeinsam mit ihren Pferden als Hauptdarstellerin der Show begeistern. „Legende   der   Wüste“   erzählt   die   Geschichte   der   wunderschönen   Prinzessin   Samira,   die   zur   Königin   gekrönt   werden   soll.   Die   pompöse   Zeremonie   wird jedoch   von   ihrem   bösen   Cousin   Abdul   vereitelt   –   ein   spektakuläres   Abenteuer   um   den   Kampf   zwischen   Gut   und   Böse   beginnt!   Begleitet   von   einem   wilden Pferd   muss   die   Prinzessin   das   Geheimnis   um   die   sagenumwobenen   Amazonen   der   Elemente   lüften   und   lernen,   wie   sie   sich   begleitet   von   der   Kraft   der   Natur den   achenschaften   ihres   Cousins   entgegenstellen   kann.   Denn   nicht   nur   ihr   Volk,   sondern   ihr   gesamtes   Reich   sind   in   größter   Gefahr!   Wird   Samira   es rechtzeitig schaffen, diese waghalsige Mission zu erfüllen und alles, was ihr lieb und teuer ist, zu retten? Bei   „CAVALLUNA   –   Legende   der   Wüste“   wird   das   Publikum   Zeuge   eines   fantastischen   Gesamtkunstwerks   aus   klassischer   Reitkunst,   beeindruckendem   Tanz und   ergreifender   Musik.   Erleben   Sie   packende   Action,   berührende   Momente   und   tiefes   Vertrauen   und   seien   Sie   dabei,   wenn   eine   märchenhafte   Legende zum Leben erwacht... Erleben Sie das Show-Highlight „Legende der Wüste“ mit wundervollen Momenten und schönen Pferden. Informationen und Tickets zur Show gibt es unter: www.cavalluna.com
HOLI DAY ON ICE kommt wieder nach Hamburg und hebt ab! „SUPERNOVA“ - a journey to the stars: Eine Reise von der Erde zu den Sternen 06. bis 09. Februar 2020  Barclaycard Arena  Hamburg Erleben Sie eine fantastische Reise von der Erde in eine ferne Galaxie voller bildgewaltiger Settings und effektvoller Wow-Momente Auch   in   diesem   Jahr   geht   HOLIDAY   ON   ICE   wieder   auf   Tour   und   macht   Halt   in   der   Hamburger   Barclaycard   Arena.   Diesmal   mit   der   Show   SUPERNOVA   –   a journey   to   the   stars:   Schon   der   Titel   der   neuen   Produktion   verspricht   ein   spannendes   neues   Abenteuer   auf   dem   Eis.   Und   das   Hamburger   Publikum   kann   sich vom 6. bis zum 9. Februar 2020 auf eine wahrhaft galaktische Show freuen. Und   HOLIDAY   ON   ICE   hat   noch   ein   weiteres   Highlight   im   Gepäck:   Am   8.   Februar   in   der   Show   um   16:30   Uhr   betritt   das   „Dancing   on   Ice“-Dream-Team   Sarah Lombardi und Joti Polizoakis die Eisshowbühne. SUPERNOVA    nimmt    euch    in    spektakulären    Settings    mit    auf    eine    Abenteuerreise    von    der    Erde    zu    den    Sternen.    Die    Geschichte    beginnt    mit    einem farbenprächtigen   Winterfest   im   ewigen   Eis,   zu   Ehren   aller   himmlischen   Elemente   mit   bezauberndem   Eistanz   und   anmutigen   Choreografien.   Doch   ein plötzlich   auftretender   gigantischer   Schneesturm   beendet   die   Feierlichkeiten   schon   bald   und   trägt   die   Protagonisten   aus   der   verschneiten   Polarwelt   hinaus   in die   Unendlichkeit   des   Kosmos.   Im   Weltall   beginnt   für   sie   eine   eindrucksvolle   Reise   an   magische   Orte   der   Galaxie   und   zu   seinen   exotischen   Bewohnern. Schließlich   gelangen   sie   durch   eine   Supernova   –   eine   leuchtend   sprühende,   galaktische   Explosion   –   zurück   auf   die   Erde   und   feiern   ein   berauschendes   Finale in einem Meer von Nordlichtern. Creative    Director    und    Choreograf    der    neuen    Show    ist    Eiskunstlauf-Olympiasieger    Robin    Cousins.    „Mit    SUPERNOVA    zelebrieren    wir    die    einzigartige, geheimnisvolle   Schönheit   des   Universums.   Die   Geschichte   bietet   uns   eine   Fülle   an   faszinierenden   Möglichkeiten:   die   überwältigende   Welt   der   Arktis,   die unvorstellbaren   Weiten   der   Galaxie,   die   phänomenale   Supernova,   die   farbenprächtigen   Nordlichter.   Und   wie   es   der   Titel   unserer   neuen   Show   vermuten lässt, werden sich unsere Skater dabei nicht nur auf, sondern auch über dem Eis bewegen.“ Geschenktipp: Winterzeit ist HOLIDAY ON ICE Zeit! Die neue HOLIDAY ON ICE Produktion SUPERNOVA verspricht spektakuläres Live-Entertainment auf und über dem Eis – die ideale Geschenkidee, für all die noch auf der Suche nach dem passenden Weihnachtspräsent für ihre Liebsten sind. Weitere Informationen und Tickets erhalten Sie unter: www.holidayonice.com  
THE SPIRIT OF FREDDIE MERCURY Die Stimme - Das Gefühl - Die Leidenschaft 20. Februar 2020  Barclaycard Arena  Hamburg Freddie   Mercury   war   einer   der   schillerndsten   Rocksänger   und   Persönlichkeiten   der   Musikgeschichte.   Weltweit   füllte   er   die größten Stadien und begeisterte mit seinen einzigartigen Kompositionen aus Rock und Theatralik. Privat   lebte   er   ein   Leben   auf   der   Überholspur.   Er   war   für   seinen   ausschweifenden   und   dekadenten   Lebensstil   bekannt.   Trotz   seiner   HIV   Erkrankung   stand der Sänger bis kurz vor seinem Tod im Studio. Songs wie „Bohemian Rhapsody“ oder „We are the Champions“ machten Mercury unsterblich. „Die   Stimme   -   Das   Gefühl   -   Die   Leidenschaft“   ist   das   Motto   der   grandiosen   90-minütigen   Show   mit   allen   bekannten   Hits   von   Mercury   und   Queen.   Die   perfekt eingespielten   Musiker   erwecken   die   Legende   zum   Leben,   feiern   die   1970er   und   1980er   und   schlüpfen   mit   einzigartiger   Authentizität   in   die   Rolle   von   Mercury und Queen. Man hat den Eindruck, Freddie Mercury und Queen leibhaftig nochmals im Wembley Stadion 1986 zu erleben. Ab Januar 2020 startet die Tournee von Freddie Mercury und begeistert mit seinen einzigartigen Kompositionen aus Rock und Theatralik. Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen
Das magische Musik-Erlebnis

THE MUSIC OF HARRY POTTER - Live in Concert

20. März 2020   Laeiszhalle Hamburg Solisten, Sänger und Musiker der Cinema Festival Symphonics Symphonics Spektakuläre Licht- und Leinwand-Animation In   der   Liste   der   20   erfolgreichsten   Filme   weltweit   belegen   Harry-Potter   Produktionen   gleich   sechs   (!)   Plätze.   Entsprechend   populär   wurden   die   Soundtracks von   John   Williams,   Patrick   Doyle,   Nicolas   Hooper   und   Alexander   Desplat.   Von   John   Williams,   der   die   Musik   für   die   ersten   drei   Filme   komponierte,   stammt auch das berühmte „Hedwig‘s Theme“, das inzwischen als Hauptmelodie der Harry Potter- Verfilmungen gilt. Seit   2016   gibt   es   zu   den   erfolgreichen   Büchern   und   Filmen   das   Harry   Potter-Theaterstück   „Harry   Potter   und   das   verwunschene   Kind“,   das   mit   unzähligen Preisen   in   New   York   und   London   überschüttet   wurde   und   zum   mit   Abstand   erfolgreichste   Theaterstück   weltweit   wurde.   Dazu   wurde   von   Imogen   Heap wunderschöne, neue Musik komponiert, die bereits in diesem Konzert als großer Finalblock präsentiert wird. „The music of Harry Potter - live in Concert“ ist ein magischer Abend der ganz besonderen Art. Klangvoll, stimmungsvoll, einzigartig! Mit   modernster   Technologie   wird   das   gewaltige   Ensemble   der   Cinema   Festival   Symphonics   unter   Leitung   des   renommierten   Dirigenten   Stephen   Ellery   die Harry   Potter   Fans   auf   eine   musikalische   Reise   durch   alle   8   Harry   Potter   Filme   mitnehmen.   Solisten,   Chor   und   Orchester   zelebrieren   eine   einzigartige Klangwucht, die voll und ganz in die Welt der Magie eintauchen lässt und für viele Gänsehautmomente sorgt. Aufwändige Leinwand-Animationen und visuelle Effekte lassen die Emotionen zusätzlich in ergreifende Höhen schlagen. Hotline Eventim: 01806-570070, Mo – So von 8 – 20 Uhr   www.highlight-concerts.com (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)
Das galaktische Musik-Erlebnis

THE MUSIC OF STAR WARS - Live in Concert

24. März 2020   Laeiszhalle Hamburg Mit den Soundtrack-Highlights aus allen Filmen Das gesamte Star-Wars-Universum in einer Show Die   Star   Wars   Filme   haben   einen   noch   nie   dagewesenen,   weltweiten   Hype   ausgelöst,   der   heute   aktueller   ist   denn   je.   Die   ergreifende   Musik   vom   vielfachen Oscar-Gewinner John Williams live erleben - das ist das Größte für die Fans der Science-Fiction Kultur. The   Music   of   Star   Wars   –   Live   in   Concert   ist   eine   Live-Show   der   ganz   besonderen   Art.   Dabei   werden   ein   Orchester,   ein   großer   Chor   sowie   Solokünstler erstmals   die   musikalischen   Highlights   aus   den   Filmen   präsentieren   und   zu   einem   harmonischen   Ganzen   zusammenwachsen   lassen.   Leinwand-Animationen und visuelle Effekte lassen die Star Wars Herzen zusätzlich höherschlagen. Stephen Ellery mit gigantischem Ensemble Unter   der   künstlerischen   Leitung   von   Stephen   Ellery   kreiert   das   gewaltige   100   Mitwirkende   umfassende   Ensemble   der   renommierten   Cinema   Festival Symphonics   mit   Orchester,   Solisten   und   Chor   ein   einmaliges   musikalisches   Erlebnis.   Mit   modernster   Technologie   werden   die   Fans   auf   eine   musikalische Reise   durch   die   Highlights   der   Star   Wars   Filme   geführt   -   beginnend   mit   „Krieg   der   Sterne“   von   1977,   gefolgt   von   „Das   Imperium   schlägt   zurück“   1980,   „Die Rückkehr   der   Jedi   Ritter“   1983,   „Die   dunkle   Bedrohung“   1999,   „   Angriff   der   Klonkrieger“   2002,   „Die   Rache   der   Sith“   2005,   „Das   Erwachen   der   Macht“   2015, „Die letzten Jedi“ 2017 und „ Episode IX“ 2019. Erleben   Sie   mit   The   Music   of   Star   Wars   -   Live   in   Concert   eine   mitreißende   musikalische   und   visuelle   Erfahrung,   die   die   Welt   des   Star   Wars   Imperiums   in   einer außerordentlichen Intensität zum Leben erweckt Hotline Eventim: 01806-570070, Mo – So von 8 – 20 Uhr   www.highlight-concerts.com (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)

Highlights

© Inside Guide Hamburg - Viva Kulturmarketing
Hier finden Sie die HIGHLIGHTS der kommenden Monate, chronologisch nach Veranstaltungsdatum…
The Best Music of All Seasons - Inklusive Highlights der 8. Staffel GAME OF THRONES - The Concert Show 11. Februar 2020 in Hamburg Laeiszhalle 100 Solisten, Sänger und Musiker der Cinema Festival Symphonics Künstlerische Leitung: Stephen Ellery Spektakuläre Light – und Screen Animation Neue Live Konzerte in Europa mit Musik der finalen 8. Staffel! Von Publikum und Presse großartig gefeiert! Standing   Ovations   und   tolle   Kritiken   begleiteten   die   erste   Tournee   der   GOT-Show   mit den     Cinema     Festival     Symphonics.     So     schreibt     die     Braunschweiger     Zeitung: „Zelebrierte   Klanggewalt   mit   epischer   Wucht!“   und   trifft   damit   den   Nagel   auf   den Kopf. Die    Game    Of    Thrones-Serie    hat    einen    noch    nie    dagewesenen,    weltweiten    Hype ausgelöst,    der    noch    lange    anhalten    wird,    denn    die    8.    und    letzte    Staffel    der berühmtesten aller TV-Serien hat die Fans noch einmal so richtig angeheizt. „Game   of   Thrones   –   The   Concert   Show   „   ist   die   ergreifende   Live-Show   der   ganz besonderen Art. Dabei   werden   ein   Orchester,   ein   großer   Chor sowie   Solokünstler   die   Musik   aus   allen   acht Staffeln         der         Hit-Serie         präsentieren. Leinwand-Animationen    und    visuelle    Effekte sollen   dabei   die   „Game   of   Thrones“-Herze n zusätzlich höherschlagen lassen. Der    aus    Duisburg    stammende    Komponist Ramin   Djawadi   hat   mit   „Game   Of   Thrones“   sein   Meisterwerk   geschaffen!   Betreten   Sie die   Welt   von   Westeros   mit   „Game   of   Thrones   Concert   Show“   -   einer   mitreißenden musikalischen     und     visuellen     Erfahrung,     die     die     Seven     Kingdoms     in     einer außerordentlichen Intensität zum Leben erweckt. Mit   modernster   Technologie   wird   das   gewaltige   100   Mitwirkende   umfassende   Game of   Thrones-Ensemble   der   renommierten   Cinema   Festival   Symphonics   mit   Orchester, Solisten   und   Chor   die   Fans   auf   eine   musikalische   Reise   durch   die   Königreiche   führen. Fans    der    bahnbrechenden,    von    Kritikern    gefeierten    und    mit    dem    Emmy    Award ausgezeichneten   HBO   Serie   werden   die   Möglichkeit   haben,   in   das   Game   of   Thrones Abenteuer live einzutauchen www.highlight-concerts.com Hotline Eventim: 01806-570070, Mo – So von 8 – 20 Uhr (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)
Russisches Klassisches Staatsballett DER NUSSKNACKER Musik von P. I. Tschaikowsky Klassisches Ballett in 2 Akten 12. Januar 2020  Friedrich-Ebert-Halle Hamburg-Harburg Der Nussknacker ist Weihnachten! Schon     seit     über     hundert     Jahren     nimmt     Peter     Tschaikowskys     Ballett     „Der Nussknacker“   einen   festen   Platz   in   der   Theater-   und   Musikkultur   der   ganzen   Welt ein.   Jeden   Winter   freuen   sich   Jung   und   Alt   über   die   Gelegenheit,   noch   einmal   in   die zauberhafte Atmosphäre dieses Balletts einzutauchen. Allein    in    der    Zeit    der    Kindheit,    in    der    Traum    und    Wirklichkeit    so    untrennbar verbunden    sind,    ist    es    möglich,    sich    von    einem    Moment    zum    anderen    in    die wunderbare   Märchenwelt   zu   begeben,   in   den   schönen   Prinzen   zu   verlieben,   der   die Gefühle    selbstverständlich    erwidert,    aber    auch    ungewöhnliche    Abenteuer    am Weihnachtsbaum   zu   erleben.   Der   mitternächtliche   Stundenschlag   kündigt   sodann die Erfüllung der unglaublichsten Wünsche an. Tickets an allen bekannten Vorverkaufskassen und unter: www.klassisches-ballett.com
CAV ALLUNA  Die neue Show „Legende der Wüste“ Europas beliebteste Pferdeshow kehrt zurück und gastiert zum zweiten Mal unter dem Namen CAVALLUNA in mehr als 30 Städten 01. + 02. Februar 2020  Barclaycard Arena  Hamburg Das   neue   Programm   „Legende   der   Wüste“   verspricht   eine   perfekte   Kombination   aus höchster   Reitkunst   und   bester   Unterhaltung   und   knüpft   somit   nahtlos   an   die   Erfolge der   vorangegangenen   Shows   an,   die   seit   2003   mehr   als   7,5   Millionen   Besucher   in ganz   Europa   berühren   und   in   Staunen   versetzen.   Schon   jetzt   dürfen   sich   Groß   und Klein auf eine unvergessliche Reise durch orientalische Welten freuen. Kreativdirektor   Klaus   Hillebrecht,   bereits   seit   „Gefährten   des   Lichts“   und   „Welt   der Fantasie“     fester     Bestandteil     des     CAVALLUNA-Teams,     begeistert     erneut     durch wundervolle   Schaubilder,   eine   grandiose   Inszenierung   und   einen   unverwechselbaren Soundtrack.     Auf     unnachahmliche     Weise     gelingt     es     dem     Emmynominierten Komponisten,     die     Show     in     immer     neuen     Dimensionen     erstrahlen     zu     lassen. Untermalt   werden   die   traumhaften   Szenen   von   atemberaubenden   Darbietungen,   in denen    Mensch    und    Tier    in    völliger    Harmonie    zusammenarbeiten    und    so    die wundervolle Geschichte zum Leben erwecken. Die    59    Tiere,    ihre    Reiter    und    ein    internationales    Tanz-Ensemble    garantieren    ein unvergessliches Show-Erlebnis: Dabei dürfen die waghalsigen Trickreiter der Hasta   Luego   Academy   ebenso   wenig   fehlen   wie   die   Equipen   der   klassischen   Dressur um   Luis   Valença   und   Filipe   Fernandes,   die   Esel   von   Comedy-Talent   Laurent   Jahan oder   der   Freiheitskünstler   Bartolo   Messina,   der   diesmal   auch   seine   ganz   kleinen Showstars   mit   dabei   hat.   Die   bekannte   Pferdetrainerin   Kenzie   Dysli,   die   bei   „Welt   der Fantasie“   noch   als   Horse   Consultant   tätig   war,   tauscht   nun   den   Backstagebereich gegen    die    Reitbahn    und    wird    das    Publikum    gemeinsam    mit    ihren    Pferden    als Hauptdarstellerin der Show begeistern. „Legende   der   Wüste“   erzählt   die   Geschichte   der   wunderschönen   Prinzessin   Samira, die   zur   Königin   gekrönt   werden   soll.   Die   pompöse   Zeremonie   wird   jedoch   von   ihrem bösen   Cousin   Abdul   vereitelt   –   ein   spektakuläres   Abenteuer   um   den   Kampf   zwischen Gut   und   Böse   beginnt!   Begleitet   von   einem   wilden   Pferd   muss   die   Prinzessin   das Geheimnis   um   die   sagenumwobenen   Amazonen   der   Elemente   lüften   und   lernen,   wie sie    sich    begleitet    von    der    Kraft    der    Natur    den    achenschaften    ihres    Cousins entgegenstellen   kann.   Denn   nicht   nur   ihr   Volk,   sondern   ihr   gesamtes   Reich   sind   in größter   Gefahr!   Wird   Samira   es   rechtzeitig   schaffen,   diese   waghalsige   Mission   zu erfüllen und alles, was ihr lieb und teuer ist, zu retten? Bei   „CAVALLUNA   –   Legende   der   Wüste“   wird   das   Publikum   Zeuge   eines   fantastischen Gesamtkunstwerks      aus      klassischer      Reitkunst,      beeindruckendem      Tanz      und ergreifender   Musik.   Erleben   Sie   packende   Action,   berührende   Momente   und   tiefes Vertrauen    und    seien    Sie    dabei,    wenn    eine    märchenhafte    Legende    zum    Leben erwacht... Erleben   Sie   das   Show-Highlight   „Legende   der   Wüste“   mit   wundervollen   Momenten und schönen Pferden. Informationen und Tickets zur Show gibt es unter: www.cavalluna.com
HOLI DAY ON ICE kommt wieder nach Hamburg und hebt ab! „SUPERNOVA“   - a journey to the stars: Eine Reise von der Erde zu den Sternen 06. bis 09. Februar 2020  Barclaycard Arena  Hamburg Erleben Sie eine fantastische Reise von der Erde in eine ferne Galaxie voller bildgewaltiger Settings und effektvoller Wow-Momente Auch   in   diesem   Jahr   geht   HOLIDAY   ON   ICE   wieder   auf   Tour   und   macht   Halt   in   der Hamburger   Barclaycard   Arena.   Diesmal   mit   der   Show   SUPERNOVA   –   a   journey   to   the stars:    Schon    der    Titel    der    neuen    Produktion    verspricht    ein    spannendes    neues Abenteuer   auf   dem   Eis.   Und   das   Hamburger   Publikum   kann   sich   vom   6.   bis   zum   9. Februar 2020 auf eine wahrhaft galaktische Show freuen. Und   HOLIDAY   ON   ICE   hat   noch   ein   weiteres   Highlight   im   Gepäck:   Am   8.   Februar   in   der Show   um   16:30   Uhr   betritt   das   „Dancing   on   Ice“-Dream-Team   Sarah   Lombardi   und   Joti Polizoakis die Eisshowbühne. SUPERNOVA   nimmt   euch   in   spektakulären   Settings   mit   auf   eine   Abenteuerreise   von der    Erde    zu    den    Sternen.    Die    Geschichte    beginnt    mit    einem    farbenprächtigen Winterfest   im   ewigen   Eis,   zu   Ehren   aller   himmlischen   Elemente   mit   bezauberndem Eistanz   und   anmutigen   Choreografien.   Doch   ein   plötzlich   auftretender   gigantischer Schneesturm   beendet   die   Feierlichkeiten   schon   bald   und   trägt   die   Protagonisten   aus der    verschneiten    Polarwelt    hinaus    in    die    Unendlichkeit    des    Kosmos.    Im    Weltall beginnt   für   sie   eine   eindrucksvolle   Reise   an   magische   Orte   der   Galaxie   und   zu   seinen exotischen    Bewohnern.    Schließlich    gelangen    sie    durch    eine    Supernova    –    eine leuchtend   sprühende,   galaktische   Explosion   –   zurück   auf   die   Erde   und   feiern   ein berauschendes Finale in einem Meer von Nordlichtern. Creative    Director    und    Choreograf    der    neuen    Show    ist    Eiskunstlauf-Olympiasieger Robin    Cousins.    „Mit    SUPERNOVA    zelebrieren    wir    die    einzigartige,    geheimnisvolle Schönheit   des   Universums.   Die   Geschichte   bietet   uns   eine   Fülle   an   faszinierenden Möglichkeiten:   die   überwältigende   Welt   der   Arktis,   die   unvorstellbaren   Weiten   der Galaxie,   die   phänomenale   Supernova,   die   farbenprächtigen   Nordlichter.   Und   wie   es der   Titel   unserer   neuen   Show   vermuten   lässt,   werden   sich   unsere   Skater   dabei   nicht nur auf, sondern auch über dem Eis bewegen.“ Geschenktipp: Winterzeit ist HOLIDAY ON ICE Zeit! Die    neue    HOLIDAY    ON    ICE    Produktion    SUPERNOVA    verspricht    spektakuläres    Live- Entertainment auf und über dem Eis – die ideale Geschenkidee, für all die noch auf der Suche nach dem passenden Weihnachtspräsent für ihre Liebsten sind. Weitere Informationen und Tickets erhalten Sie unter: www.holidayonice.com
THE SPIRIT OF FREDDIE MERCURY Die Stimme - Das Gefühl - Die Leidenschaft 20. Februar 2020  Barclaycard Arena  Hamburg Freddie   Mercury   war   einer   der   schillerndsten   Rocksänger   und   Persönlichkeiten   der Musikgeschichte.   Weltweit   füllte   er   die   größten   Stadien   und   begeisterte   mit   seinen einzigartigen Kompositionen aus Rock und Theatralik. Privat   lebte   er   ein   Leben   auf   der   Überholspur.   Er   war   für   seinen   ausschweifenden und   dekadenten   Lebensstil   bekannt.   Trotz   seiner   HIV   Erkrankung   stand   der   Sänger bis   kurz   vor   seinem   Tod   im   Studio.   Songs   wie   „Bohemian   Rhapsody“   oder   „We   are   the Champions“ machten Mercury unsterblich. „Die    Stimme    -    Das    Gefühl    -    Die    Leidenschaft“    ist    das    Motto    der    grandiosen    90- minütigen    Show    mit    allen    bekannten    Hits    von    Mercury    und    Queen.    Die    perfekt eingespielten    Musiker    erwecken    die    Legende    zum    Leben,    feiern    die    1970er    und 1980er   und   schlüpfen   mit   einzigartiger   Authentizität   in   die   Rolle   von   Mercury   und Queen.   Man   hat   den   Eindruck,   Freddie   Mercury   und   Queen   leibhaftig   nochmals   im Wembley Stadion 1986 zu erleben. Ab   Januar   2020   startet   die   Tournee   von   Freddie   Mercury   und   begeistert   mit   seinen einzigartigen Kompositionen aus Rock und Theatralik. Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen
Das magische Musik-Erlebnis

THE MUSIC OF HARRY POTTER -

Live in Concert

20. März 2020   Laeiszhalle Hamburg Solisten, Sänger und Musiker der Cinema Festival Symphonics Symphonics Spektakuläre Licht- und Leinwand-Animation In   der   Liste   der   20   erfolgreichsten   Filme   weltweit   belegen   Harry-Potter   Produktionen gleich    sechs    (!)    Plätze.    Entsprechend    populär    wurden    die    Soundtracks    von    John Williams,   Patrick   Doyle,   Nicolas   Hooper   und   Alexander   Desplat.   Von   John   Williams, der   die   Musik   für   die   ersten   drei   Filme   komponierte,   stammt   auch   das   berühmte „Hedwig‘s   Theme“,   das   inzwischen   als   Hauptmelodie   der   Harry   Potter-   Verfilmungen gilt. Seit    2016    gibt    es    zu    den    erfolgreichen    Büchern    und    Filmen    das    Harry    Potter- Theaterstück   „Harry   Potter   und   das   verwunschene   Kind“,   das   mit   unzähligen   Preisen in   New   York   und   London   überschüttet   wurde   und   zum   mit   Abstand   erfolgreichste Theaterstück   weltweit   wurde.   Dazu   wurde   von   Imogen   Heap   wunderschöne,   neue Musik   komponiert,   die   bereits   in   diesem   Konzert   als   großer   Finalblock   präsentiert wird. „The   music   of   Harry   Potter   -   live   in   Concert“   ist   ein   magischer   Abend   der   ganz besonderen Art. Klangvoll, stimmungsvoll, einzigartig! Mit    modernster    Technologie    wird    das    gewaltige    Ensemble    der    Cinema    Festival Symphonics   unter   Leitung   des   renommierten   Dirigenten   Stephen   Ellery   die   Harry Potter   Fans   auf   eine   musikalische   Reise   durch   alle   8   Harry   Potter   Filme   mitnehmen. Solisten,   Chor   und   Orchester   zelebrieren   eine   einzigartige   Klangwucht,   die   voll   und ganz in die Welt der Magie eintauchen lässt und für viele Gänsehautmomente sorgt. Aufwändige    Leinwand-Animationen    und    visuelle    Effekte    lassen    die    Emotionen zusätzlich in ergreifende Höhen schlagen. Hotline Eventim: 01806-570070, Mo – So von 8 – 20 Uhr   www.highlight-concerts.com (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)
Das galaktische Musik-Erlebnis

THE MUSIC OF STAR WARS -

Live in Concert

24. März 2020   Laeiszhalle Hamburg Mit den Soundtrack-Highlights aus allen Filmen Das gesamte Star-Wars-Universum in einer Show Die   Star   Wars   Filme   haben   einen   noch   nie   dagewesenen,   weltweiten   Hype   ausgelöst, der    heute    aktueller    ist    denn    je.    Die    ergreifende    Musik    vom    vielfachen    Oscar- Gewinner   John   Williams   live   erleben   -   das   ist   das   Größte   für   die   Fans   der   Science- Fiction Kultur. The   Music   of   Star   Wars   –   Live   in   Concert   ist   eine   Live-Show   der   ganz   besonderen   Art. Dabei    werden    ein    Orchester,    ein    großer    Chor    sowie    Solokünstler    erstmals    die musikalischen   Highlights   aus   den   Filmen   präsentieren   und   zu   einem   harmonischen Ganzen    zusammenwachsen    lassen.    Leinwand-Animationen    und    visuelle    Effekte lassen die Star Wars Herzen zusätzlich höherschlagen. Stephen Ellery mit gigantischem Ensemble Unter    der    künstlerischen    Leitung    von    Stephen    Ellery    kreiert    das    gewaltige    100 Mitwirkende   umfassende   Ensemble   der   renommierten   Cinema   Festival   Symphonics mit    Orchester,    Solisten    und    Chor    ein    einmaliges    musikalisches    Erlebnis.    Mit modernster   Technologie   werden   die   Fans   auf   eine   musikalische   Reise   durch   die Highlights   der   Star   Wars   Filme   geführt   -   beginnend   mit   „Krieg   der   Sterne“   von   1977, gefolgt   von   „Das   Imperium   schlägt   zurück“   1980,   „Die   Rückkehr   der   Jedi   Ritter“   1983, „Die   dunkle   Bedrohung“   1999,   „   Angriff   der   Klonkrieger“   2002,   „Die   Rache   der   Sith“ 2005,   „Das   Erwachen   der   Macht“   2015,   „Die   letzten   Jedi“   2017   und   „   Episode   IX“ 2019. Erleben    Sie    mit    The    Music    of    Star    Wars    -    Live    in    Concert    eine    mitreißende musikalische   und   visuelle   Erfahrung,   die   die   Welt   des   Star   Wars   Imperiums   in   einer außerordentlichen Intensität zum Leben erweckt Hotline Eventim: 01806-570070, Mo – So von 8 – 20 Uhr   www.highlight-concerts.com (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)
PRETTY WOMEN  im Stage Theater an der Elbe Verlieb en Sie sich noch einmal!   Eine der romantischsten Kino-Liebesgeschichten überhaupt! Beverly    Hills    in    den    späten    80er    Jahren,    Vivian    und Edward      kommen      aus      zwei      grundverschiedenen Welten,   treffen   aufeinander   –   und   verlieben   sich   wider   Willen.   Vielen   Hindernissen zum Trotz spüren sie ihre Seelenverwandtschaft und finden nicht nur die große Liebe… sondern auch sich selbst. Die    Musik    und    Songtexte    dazu    stammen    von    niemand    Geringerem    als    dem weltbekannten   Grammy®-Preisträger   Bryan   Adams   („Summer   Of   ’69“,   „Everything   I Do“)    und    Jim    Vallance.    Für    Regie    und    Choreografie    zeichnet    der    zweifache    Tony Award®-Gewinner      Jerry      Mitchell      (Kinky      Boots,      Legally      Blonde,      Hairspray) verantwortlich,   und   das   Buch   stammt   aus   der   Feder   des   legendären   Filmregisseurs Garry Marshall und des Drehbuchautors J. F. Lawton. Geballte Kreativ-Power! Erleben   und   fühlen   Sie   hautnah   all   die   Momente,   die   Sie   aus   dem   Film   kennen   und lieben   –   und   lernen   Sie   das   längst   Kult   gewordene   Liebespaar   auf   eine   ganz   neue   Art kennen! Sichern Sie sich Ihre Tickets zu Top-Preisen und erleben Sie „Pretty Woman“ live! Weitere Informationen & Tickets: www.musicals.de   und Tickethotline 01805/44 44 (0,14 Cent/Minute aus dem dt. Festnetz; max. 0,42 Cent/Min. aus dem dt. Mobilfunknetz)
TINA TURNER - Das Musical in Hamburg   Stage Operettenhaus TINA    TURNER    –    Das    Musical    enthüllt    die    noch    nie erzählte    Lebens-    und    Musikgeschichte    der    weltweiten „Queen    of    Rock“.    Mit    über    200    Millionen    verkauften Tonträgern   und   12   Grammy   Awards   gehört   Tina   Turner zu   den   größten   Weltstars   aller   Zeiten.   Das   Musical   zeigt ihre   bescheidenen   Anfänge   in   Nutbush,   Tennessee,   ihren   Aufstieg   zum   gefeierten Weltstar und ihr Leben mit allen Höhen und Tiefen. Präsentiert in Zusammenarbeit mit Tina Turner - authentisch, bewegend und unglaublich kraftvoll.
CIRQUE DU SOLEIL - PARAMOUR Musical und Artistik - zwei Künste vereint zu einem ganz neuen Show-Erlebnis! in Hamburg   Theater Neue Flora PARAMOUR,   das   erste   Musical   von   CIRQUE   DU   SOLEIL. Nach     dem     Debut     am     New     Yorker     Broadway     ist PARAMOUR    nun    erstmals    auch    in    Deutschland    zu sehen.   Erleben   Sie   die   goldene   Ära   Hollywoods,   in   der   die   Sterne   heller   leuchteten   und   der Glamour   noch   mehr   glitzerte,   auf   überwältigende   Weise:   bunt,   mitreißend   und   in   den spektakulären    Höhen,    in    denen    die    Artisten    des    Cirque    du    Soleil    fernab    aller Schwerkraft die Luft zu ihrer Bühne machen. So haben Sie Musical noch nie erlebt! Freuen    Sie    sich    auf    eine    atemberaubende    Show, die     mit     spektakulärer     Artistik     die     Kunst     des Entertainments   in   eine   neue   Dimension   hebt.   Die bisher    einmalige    Kombination    aus    großartigem Musical,   atemberaubender   Artistik   und   dem   Glanz von Hollywood verspricht Großes. Die Geschichte Der   charismatische   Regisseur   AJ   sucht   nach   einem   neuen   Talent   für   seinen   nächsten Kino-Hit   und   findet   es   in   der   ebenso   ehrgeizigen   wie   schönen   Schauspielerin   Indigo. In   ihr   sieht   er   nicht   nur   seinen   zukünftigen   Star,   er   verliebt   sich   auch   in   sie.   Indigo allerdings   hat   nicht   nur   Gefühle   für   AJ   –   auch   der   junge   Pianist   Joey,   der   den   Titelsong des   neuen   Films   komponieren   soll,   erobert   ihr   Herz.   Und   so   beginnt   eine   dramatische Love-Story, an deren Ende Indigo sich zwischen Liebe und Erfolg entscheiden muss. In   den   Hauptrollen:   Vajèn   van   den   Bosch   (Indigo),   Pasquale   Aleardi   (AJ)   und   Anton Zetterholm (Joey) Weitere Informationen & Tickets: www.musicals.de   und Tickethotline 01805/44 44 (0,14 Cent/Minute aus dem dt. Festnetz; max. 0,42 Cent/Min. aus dem dt. Mobilfunknetz)
HANSA VARIETÉ THEATER  12. Spielzeit 2 3. September bis 02. Februar 2020 Das    Hansa-Theater    steht    seit    über    125    Jahren    für erstklassige   Akrobatik   und   feinste   Unterhaltungskunst aus   der   ganzen   Welt.   Seit   seiner   Eröffnung   am   5.   März 1894    haben    über    37    Millionen    Zuschauer    diesen Tempel   der   Sinne   besucht.   Rund   660   000   waren   es allein   seit   der   Wiedereröffnung   2009.   Dieser   Qualitätsanspruch   gilt   natürlich   auch   für die   12.   Spielzeit   unter   der   Direktion   von   Thomas   Collien   und   Ulrich   Waller.   Und   so erwartet   das   Publikum   wieder   atemberaubendes   Varieté   und   faszinierende   Artistik   präsentiert   von   wechselnden   Kabarettisten,   Schauspielern   und   Musikern   wie   z.B. Alfons,   Robert   Kreis,   Horst   Schroth,   Arnulf   Rating,   Marcus   Jeroch,   Dirk   Bielefeldt   alias Herr Holm sowie Matthias Brodowy und Rolf Claussen. In    jeder    Show    entführen    acht    internationale    Künstlerinnen    und    Künstler    die Zuschauer    in    dem    nostalgischen    Ambiente    dieser    Hamburger    Legende    auf    eine fesselnde   Zeitreise   in   die   glamouröse   Welt   des   Varietés   –   musikalisch   begleitet   von den   Hansa-Boys   und   kulinarisch   abgerundet   mit   dem   legendären   Theaterteller   und anderen Köstlichkeiten aus dem Hause Kowalke. Das   St.   Pauli   Theater   präsentiert   diese   Perle   moderner   Unterhaltungskunst   wieder zusammen mit dem Hamburger Abendblatt und dem Fischereihafen-Restaurant. Weitere Infos finden Sie unter: www.hansa-theater.de